Zurück zur Homepage

Mein Werkzeugtäschchen

... habe ich meistens dabei, vor allem, wenn ich Rad fahre.
Inhalt:

Autan, gegen Mücken
Batterien, gebraucht aus Polaroidmagazin (TIP: im Winter kurzschließen und Hände damit wärmen)
Batterien, Ersatz für den Fahrradtacho
Bremsschuhe fürs Fahrrad
Bremszüge fürs Fahrrad
Drähte, verschiedene
Drahtseilverbinder, klein
Dynamoaufsatzkappe, damit der Dynamo bei Regen nicht durchrutscht
Engländer (verstellbarer Schraubenschlüssel)
Fahrradwerkzeug (Schlüssel für verschiedene Größen)
Fahrradrücklicht Cateye
Glühbirnchen fürs Fahrrad
Haushaltsöl
Hufeisenmagnet, klein
Hundekekse, in Plastiktüte
Imbusschlüssel, verschiedene Größen
Kabelbinder
Kettenbolzenpresse für Fahrradketten
Klemmen, wie Wäscheklammern, nur besser
Luftpumpe fürs Fahrrad, klein
Luftmatratzenflicken und Ersatzstöpsel
Lupe
Maßband mit Wasserwage
Nähzeug (verschiedene Steck- und Näh- und Sicherheitsnadeln, verschiedene Fäden), im Filmdöschen
Plastiktüten
Reifenabheber fürs Fahrrad
Schaltungszüge fürs Fahrrad
Schraubendreher, groß
Spanngurt
Speichenspanner fürs Fahrrad
Talkumpulver für Fahrradreifen
Tesafilm mit Spender
Ventilkleinteile fürs Fahrrad
Vulkanisierlösung fürs Fahrrad
Wäscheklammern aus Holz, wichtig, da hitzebeständig
Zurrgurt

Außen dran hängt noch:

Arbeitshandschuhe aus Leder
Diverse Befestigungsmöglichkeiten durch Klettbänder und Karabinerhaken
Hammer an Panikhaken (blitzschnell gelöst zur Selbstverteidigung gegen Autofahrer, die mich bedrängen)
Leukotape Klebeband
Taschentücher im Taschentuchhalter


Das Gewicht des Werkzeugtäschchens beträgt ca. 2,7 Kg.
Das Gewicht des Hüfttäschchens beträgt ca. 2,8 Kg.




Zurück zur Homepage
Zum Seitenanfang