Zurück zur Homepage

Wer bin ich ?

Ich bin freier Tontechniker im Süden Stuttgarts (Nähe Autobahn) und bin spezialisiert auf Video- und Filmvertonung sowie Sounddesign !
Ich habe schon Beiträge für das Fernsehen und Kino-Werbespots vertont, kompletten Ton (Aufnahme, Bearbeitung, Mischung) für Spielfilme, Musikschnitte für Live-Performances und Ton für CD Roms (Spiele und Information) gemacht.
Das war (bis jetzt) mein L e b e n


1970 26.Januar Geburtstag...zusammen mit meiner Schwester "Göntje" (den Namen gibt´s wirklich).
1971 Mein Bruder Torsten erscheint auf der Bildfläche...Torsten ohne "h"!
1976 Einschulung in die Grundschule in Stuttgart-Fasanenhof...ich habe mich mit Händen und Füßen gewehrt.
1984 Konfirmation...von dem Geld kaufe ich mir mein erstes Keyboard (YAMAHA PS-55, heute total veraltet).
1980 Wechsel in die Anne-Frank-Realschule in Stuttgart-Möhringen...die Schule war auch nicht viel besser.
1980 Ab Sommer habe ich eineinhalb Jahre Unterricht an der elektronischen Heimorgel...ich habe mich erfolgreich ums Notenlesen gedrückt.
1986 Wechsel auf das Wirtschafts-Gymnasium-West in Stuttgart...Ich fange an (Schlagzeug) mit meinem Brunder und einem Freund in einer Rock/Pop-Band zu spielen (LF12).
1989 Abitur...mittelmäßig.
1989 Wehrdienst; zuerst Grundausbildung in Leipheim, dann Günzburg als Sicherungssoldat...mit Galgenhumor gings grad so.
1990 Suche nach einem "Beruf"...irgendwas mit Musik oder so, vielleicht Musikalienhändler ? Mit einem Freund beginne ich den ersten eigenen Spielfilm zu drehen (Far Away).
1991 Besuch der SAE (school of audio-engineering) in München...zum ersten Mal Spaß am Lernen. Die Band LF12 verläuft sich im Sand. Der Spielfilm wird fertiggestellt, findet aber nicht die angemessene Anerkennung bei den Kritikern.
1992 nebenher Praktikum bei einem Radio-Lokalsender (Antenne1)...die hatten auch ein Videostudio - interessant !
1992 Diplom als Audio-Engineer...hängt überm Bett.
1992 Da ich seit 1991 einen kleinen Camcorder habe und gerne mit Ton und Video rumtüftle, steht fest :
Ich werde mich Richtung Video-Filmvertonung spezialisieren. Ich mache einige kleine Experimente und schnüffle in die große Filmindustrie als Kulissenbauer. Bei der Filmakademie Baden-Württemberg schaue ich auch ab und zu rein. Mit ein paar Freunden werden dann die Filme immer größer und aufwendiger("Mein Großvater...und der Mann im Mond") ... wohingegen der Platz in meinem Zimmer durch das ganze Equipment immer kleiner wird.
1993 arbeite ich in München als Kulissenbauer für den Film "High Crussade"...eine Science Fiction Komödie, wenig erfolgreich. Danach gehe ich zur Selbstfindung für 3 Monate ins tiefste Allgäu.
1994 Bei einem Freund arbeite ich als freier Mitarbeiter in einem Computeranimations- und Videostudio ...erster richtiger Kontakt mit PCs (Höllenmaschinen).
1995 Kauf des ersten PC, davor hatte ich mit einem Atari 1040 ST rumgetutet ...irgendwie war das früher einfacher mit den Computern.
1996 Ich ziehe mit meinem Bett in ein Nebenzimmer ...der Platz hätte sonst nicht für das Equipment ausgereicht. Mit einem Freund und seinen Brüdern gründen wir die Jazzband JAZZICA. Später finden wir noch die passende Sängerin.
1997 Heutzutage laufe oder düse ich mit meinem Mountainbike durch Stuttgart und bin an meinem Hüfttäschchen und meinem Werkzeugtäschchen zu erkennen.... LIEBE AUTOFAHRER : Nehmt Rücksicht (...wenn ich es schon nicht tue) !




Zurück zur Homepage
Zum Seitenanfang